XeroBank Browser

XeroBank Browser (Torpark) 3.9.10.24

Firefox anonym: Getarnt durch das Web

Der XeroBank Browser schützt die Identität von Internetnutzern. Der kostenlose Navigator setzt dem beliebten Open-Source-Browser Mozilla Firefox eine Tarnkappe auf. Der Vorteil: Mit dem früher unter dem Namen Torpark vertriebenen Browser surft man weitgehend anonym durch das Web. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
-

Der XeroBank Browser schützt die Identität von Internetnutzern. Der kostenlose Navigator setzt dem beliebten Open-Source-Browser Mozilla Firefox eine Tarnkappe auf. Der Vorteil: Mit dem früher unter dem Namen Torpark vertriebenen Browser surft man weitgehend anonym durch das Web.

Genau genommen verschmelzt der XeroBank Browser zwei Projekte aus der Open-Source-Szene: Den Firefox haben die Entwickler einfach mit der Anonymisierungssoftware Tor nachgerüstet. Diese Kombination versteckt bei Ausflügen ins Web automatisch die Identität des Internetsurfers. Das funktioniert über folgendes Prinzip: Anstatt eine Internetadresse direkt von dem eigenen Computer aus anzusteuern, führt der XeroBank Browser die Anfrage über ein verzweigtes Netzwerk von Servern. So verwischt man die eigenen Spuren im Nirvana unterschiedlichster Internet-Server.

Mit XeroBank Browser kann man nicht nur verhältnismäßig unbeobachtet durch das Internet surfen. Dank des Anonymizers kann man mit dem nachgerüsteten Mozilla Firefox auch auf für bestimmte Länder beschränkte beziehungsweise blockierte Webseiten zugreifen.

FazitDer XeroBank Browser kombiniert geschickt die beiden Projekte Firefox und Tor. Die Anonymität hat allerdings ihren Preis: Ziemlich zäh geht es mit dem Torpark-Nachfolger durch das Web. Man muss also genau abwägen, ob man dem Schutz der eigenen Privatsphäre oder einem schnellen Zugriff den Vorrang gibt. Einen Pluspunkt erhält der XeroBank Browser für Tatsache, dass die Software ohne Installation auf einem USB-Stick läuft.

XeroBank Browser

Download

XeroBank Browser (Torpark) 3.9.10.24

— Nutzer-Kommentare — zu XeroBank Browser

  • Mythos

    von Mythos

    "Ist nicht schlecht ;) Auf jedenfall gut zu gebrauchen."

    Mann muss wissen dass Dies auch ein externer Browser ist aufgebaut auf Firefox. Funkt. auch unter Vista!. Mehr.

    Getestet am 1. Juni 2007